intention :: projekte :: material :: forum :: feedback

bot :: e-cards :: home

 

 

n . e . w . s

 
Neue Rechtschreibung
Ab August 2006 tritt die Reform der Reform in Kraft. Zunächst gilt eine einjährige Übergangsfrist. Ab dem 01.08.2007 sind die neuen Rechtschreibregeln dann verbindlich. Kostenlose Arbeitsblätter zum Üben kann man sich bei den Schulbuchverlagen herunterladen, zum Beispiel hier und hier.
 
Alexander von Humboldt: Der letzte Universalgelehrte.
Eine lesenswerte Kurzbiographie in der Onlineausgabe des Stern.
 
Finnland und PISA
Thelma von Freymann ist gebürtige Finnin und war bis 1995 Dozentin am Institut für Angewandte Erziehungswissenschaften und Allgemeine Didaktik der Universität Hildesheim. Sie kennt die Schulsysteme beider Länder aus persönlicher Anschauung mit professionellem Hintergrund. Die Sammlung ihrer Artikel zum Thema ist lesenswert.
 
Jogging für's Gehirn
Mitmachen beim Mathe-Test!
 
Rechtsverletzungen im Internet können teuer werden
Auch im Internet gilt der Persönlichkeitsschutz des Einzelnen. Behauptungen über seine Person wie auch Bilder stellen eine Rechtsverletzung der Persönlichkeitsrechte dar. Die Folgen der Rechtsverletzung können entsprechend teuer werden.

 

 

 

Willkommen auf der Seite von schulen-ins-netz.com

   
Schule macht Geschichte

Die Schule gibt es schon fast so lange, wie es Menschen gibt; sie hat die Zeiten mitgeprägt.
Erziehung und Ausbildung der jungen Generation ist Teil der Entwicklung der Menschheit. Inhalte, Methoden und Ziele des Systems mögen einem ständigen Wandel unterworfen sein, doch der Kern bleibt.
   
Schule gestaltet Gegenwart

Der Wandel bringt Veränderung mit sich. Die Schule steht vor neuen Aufgaben und wächst an neuen Herausforderungen. Neben der Notwendigkeit, einer alten Tradition gerecht zu werden, steht das Bewusstsein, dass junge Menschen in einer modernen Welt neue Kompetenzen brauchen, um ihren Lebensweg sicher und erfolgreich gehen zu können. Wandel ist Risiko, aber auch Chance.
   
Schule hat Zukunft

Die Schule befindet sich im Prozess und im Aufbruch. Das Ziel, jungen Menschen den grundsätzlich besten Start ins Leben zu ermöglichen, ist nicht neu; es ist traditionelle Basis der Schule und einer ihrer ethischen Grundsätze. Die Verbindung dieser traditionellen Basis mit den Anforderungen einer modernen Zeit ist die Aufgabe. Hier hat die Schule Zukunft.

 

 

 

 
     

   © 2003 - 2007 by e.j.h.m.